Beiträge von Flashi.

    Fraktionsbesprechung vom [26.07.2021]

    Sitzungsleiter(in): [Flashi]

    Protokollant(in): [Flashi]

    Beginn der Sitzung: [19:00]

    Ende der Sitzung: [19:15]


    Tagesordnungspunkt 0 - Anwesenheit:


    Anwesend:

    • Six
    • Ghost
    • Greg

    Abgemeldet:

    • Loki
    • Bail
    • Butsch
    • Diablo
    • Lucky

    Unabgemeldet:



    /



    Tagesordnungspunkt 1 - Einheitsinterne Regelvorschläge:


    /



    Tagesordnungspunkt 2 - Verbesserungsvorschläge:


    /



    Tagesordnungspunkt 3 - Einheitsumstrukturierungen:


    Beitritte:


    - Six wurde am 11.07 als Lieutenant, mit Absprache des Game Designs in die 104th aufgenommen

    - Lucky wurde am 11.07 in die 104th aufgenommen

    - Bail wurde am 11.07 in die 104th aufgenommen

    - Ghost wurde am 11.07 in die 104th aufgenommen

    - Loki wurde am 11.07 in die 104th aufgenommen

    - Diablo wurde am 12.07 in die 104th aufgenommen

    - Greg wurde am 12.07 in die 104th aufgenommen




    Beförderung/Degradierung:



    Austritte:


    /


    Tagesordnungspunkt 4 - Sonstiges:


    /




    Bei Fragen, Anmerkungen oder Sonstiges bitte bei [Protokollant/Commander] melden, danke.


    Mit freundlichen Grüßen,

    [Flashi]

    [Commander]

    Also ich bin unschlüssig, was ich sagen soll. RP technisch kann ich leider nur wenig sagen, da du weder negativ, noch positiv aufgefallen bist.

    Allerdings ist mir aufgefallen, dass du als Pilot sehr, sehr häufig durch laggs abgestürzt und dein Game gecrasht ist. Ich bin mir nicht sicher, ob du einen Comanderposten besetzen kannst, geschweige denn einen Einsatz leiten, wenn man nicht sicher sein kann, ob dein PC das aushält.


    Sollte sich dein PC Problem geklärt haben, denke ich spricht nichts dagegen, dir eine chance zu geben, obwohl du noch etwas wenig Erfahrung hast.

    Neutral

    Dazu muss ich sagen, dass es wirklich nur das Internet war und dies auch wirklich nur in der Zeit, der PC an sich hat keine Schwierigkeiten mit G-Mod. Seit dieser Woche habe Ich aber auch keine keine Probleme mehr mit dem Netz, dies wird auch so bleiben, da das Internet bei mir eigentlich immer ziemlich gut ist.

    Bewerbung zum 104th Wolf Pack Commander CC-3636 Wolffe



    Vorwort

    Moin, da mein Vorschlag zur Wiedereinführung des 104th Wolf Pack in der Teambesprechung angenommen wurde, dachte ich mir, bewerbe ich mich auch zum Commander dieser Einheit. Über jegliches Feedback würde ich mich sehr freuen, Hauptsache dieses ist sachlich gehalten.



    Personenbezogene Daten

    Mein Name ist Maxim und ich befinde mich derzeit in meinem 18. Lebensjahr, in meiner Freizeit fahre Ich Motorrad, mache Sport und unternehme gerne was mit meinen Freunden. Derzeit mache ich mein Abitur in Niedersachsen und nach der Schule hab ich wohl Lust zum Zoll zu gehen, da ich mir eine Ausbildung dort gut vorstellen könnte und mir das sozusagen von meinen Eltern schon in die Wiege gelegt wurde. Ich bin zwar recht neu in dieser Community aber durfte schon Bekanntschaft mit vielen CWRP Teammitgliedern machen.



    Ingame Daten

    Auf dem Server führe Ich einen 361st Specialist mit dem Namen Flashi, insgesamt habe Ich bis lang 37 Stunden dort verbracht. Meine insgesamte Spielzeit in Garry's Mod beträgt 1390 Stunden (Stand 04.07.2021), davon 800 auf anderen CWRP Servern.



    Stärken und Schwächen

    Meine Stärken sind, dass ich schon viel Erfahrung in einer Führungsposition habe, ebenfalls bin ich ein sehr geduldiger und nicht so leicht reizbarer Mensch, weshalb ich auch denke, dass ich mich in dem Rang Commander nicht so leicht aus den Rudern bringen lasse. Außerdem bringe ich eine gewisse geistige Reife mit, die das RP nicht ins lächerliche zieht, sondern im positiven beeinflusst.


    Dementgegen steht allerdings, dass Ich eine recht provokante Art habe, welche Ich oft mit meinem Sarkasmus kombiniere. Dies kann ich aber in den meisten Situationen gut unterdrücken.



    Meine Erfahrungen

    Wie oben schon genannt besitze Ich schon Erfahrung in Führungspositionen. Sowohl war dies der Fall auf CWRP Servern als Commander, aber auch auf anderen Servern wie z.B. Millitary RP in dem Rang Major. Des Weiteren war ich auch schon im Posten des Commander der 104th vertreten, was mir den Vorteil verschafft, zu wissen, wie man das RP gestaltet und die Einheit leitet.



    Warum Ich?

    Es würde mir echt Spaß machen als Commander, die Einheit in der ich am Anfang meiner Garry's Mod CWRP Laufbahn war einzutreten und diese zu neuem Ruhm zu führen, ebenfalls gefällt mir das RP der 104th im Gegensatz zu anderen Einheiten am besten und dies passt auch am meisten zu mir und Ich sehe den Posten als Commander als eine neue Herausforderung. Zum Schluss kann ich noch sagen, dass ich überzeugt davon bin, durch meine Aktivität und Motivation das Bataillon eine anerkannten Einheit wird und Ich diese gut leite.



    Was Ich machen werde

    Da die Einheit erst wieder neu auf den Server kommt möchte ich erstmal dafür sorgen, dass sie sich mit Leuten füllt. Diese werden einem Tryout unterzogen, was nicht Jedermann schaffen sollte, dadurch erhoffe Ich mir gewisse Kompetenzen in der Einheit. Ebenfalls möchte ich mich somit vergewissern, dass die Einheit nicht nach 2-3 Wochen wieder ausstirbt.



    RP Story

    Die Malevolence


    Es begann alles damit, dass ich mit Jedi General Plo Koon und seinen Flotten in das Abregado-System entsandt wurde. Unser Auftrag war es, die Superwaffe der Separatisten, die Malevolence aufzuhalten. Wir verfolgten eine Zeit lang einen feindlichen Kreuzer, der plötzlich langsamer wurde, sofort meldete ich dies dem General, dieser funkte General Skywalker an und bat diesen um Unterstützung. Nach einer langen Diskussion zwischen den Beiden kam es dann zu dem Entschluss, dass wir keine weitere Verstärkung bekommen würden. Zeit dies zu hinterfragen hatte Ich nicht, da mir plötzlich eine hohe Energiekonzentration angezeigt wurde. Das feindliche Schiff schoss eine Art Ionennetz aus, welches die Energie unserer kompletten Flotte lahm legte. Mit der Energie stürzten auch die Schilde ein und so eröffneten die Separatisten das Feuer. Der General beorderte alle Mann in die Rettungskapseln, ich bemannte mit meinen beiden Einheitsmitgliedern Boost und Sinker, so wie der General, eine Rettungskapsel. Wir schleuderten aus dem Schiff in die Weiten der Galaxis, mir viel auf, dass die Kapsel beschädigt war und so wurde direkt ein kompletter Systemausfall bis auf die Lebensversorgung gemeldet. Einige Zeit später stießen wir auf weitere Rettungskapseln, diese waren jedoch von außen aufgebrochen, zuerst dachte ich mir nichts dabei, da es ja sein könnte, dass diese durch andere Schiffsteile getroffen wurden und somit zerstört worden waren. Als aber plötzlich Droiden aus den Rettungskapseln hervorkrochen, bemerkte Ich, dass die gesamte Besatzung in der Kapsel umgebracht worden war. General Plo Koon befehligte Boost und Sinker raus mit ihm die Droiden zu zerstören und um uns Zeit zu verschaffen, Zeit in der General Skywalker vielleicht unser Notfunksignal erhalten würde. Mich überkam die Panik, da es ein Droide schaffte sich an der Rettungskapsel festzuklammern und diese anfing auf zu bohren. Ich konnte in der Kapsel nichts machen, aber durch einen gezielten Schuss von Sinker wurde die Blechbüchse vernichtet. Kurze Zeit später erreichte mich ein Funkspruch von Commander Tano, welche ich dann auch im Schiff durch das Fenster der Rettungskapsel erblicken konnte. General Skywalker holte mich, Boost, Sinker und den General an Bord. Als die Lage sicher schien, merkten wir, dass die Malevolence uns erfasst hatte und schoss. Skywalker war aber glücklicher Weiser in der Lage, uns durch die kaputten Teile der Venator in den Hyperraum zu transportieren. Ich war erleichtert wie noch nie und bedankte mich rechtherzlich bei beiden Generälen, bei Commander Tano, wie auch bei Sinker und boost, die ihr leben für Ihren Commander geopfert hätten.



    Schlusswort

    Ich hoffe ihr hattet Spaß beim lesen und es wurde euch nicht zu langweilig.



    Mit freundlichen Grüßen,

    Flashi

    Vorschlag zur Wiedereinführung des 104th Wolf Pack


    Vorwort

    Moin,

    mit diesem Vorschlag, schlagen wir die Wiedereinführung des 104th Wolf Pack auf dem CWRP Server vor. Wie die Umfrage von Rudy verdeutlicht hat, ist die Einheit von einigen Usern des CWRP Servers erwünscht. In diesem Beitrag erläutern wir, weshalb genau diese Einheit auf dem Server wieder implementiert werden sollte!


    Warum wir diesen Vorschlag verfasst haben

    Diesen Vorschlag haben wir verfasst, da wir denken, dass es eine Einheit geben muss, welche die taktische Vielfalt des Servers fördert. Wir haben auf dem Server zu viele Angriffsbataillone!

    Wir finden, dass es auch mal eine Einheit geben sollte, welche sich um die Versorgung und Unterstützung der Truppe kümmert, aber trotzdem noch ihre Ausrüstung ( z.B. Jetpacks und Waffen ) im Kampf benutzen.


    Das 104th Wolf Pack erklärt

    Das 104th Wolf Pack war ein Unterstützungsbataillon, welches vom Klon-Kommandanten CC-3636 "Wolffe" unter der direkten Leitung von dem Jedi General Plo Koon geführt wurde. In den Schlachten von Vanqor, Lola Sayu und der zweiten Schlacht von Felucia waren diese ein essenzieller Bestandteil und verhalfen zum Sieg dieser. Ebenfalls war das Wolf Pack bei der Flucht von Ahsoka eingesetzt und versuchte diese zu finden und festzusetzten.


    Aufgabenfelder

    Die Aufgabenfelder des 104th Wolf Pack bestehen aus der Unterstützung und der Verteidigung der Versorgungslinien. Auf dem Schlachtfeld, als auch im "normalen" Basisbetrieb. Als Unterstützungsbattaillon wird das 104th Wolf Pack als Nachhut genutzt. Dies soll bedeuten, dass die 104th bei Schlachten erst im Hintergrund agieren, bis der Funk kommt, dass man Verstärkung braucht oder etwas anderes dazwischen kommt.

    Auf einem Venator ist die Kampfposition der 104th im Fahrstuhl- und Brückenbereich, um diese optimal zu schützen und die Truppenmobilität, durch die Fahrstühle, zu schützen und zu gewährleisten.

    Auf einem Militärischenstützpunkt allerdings wird das 104th Wolfpack vor bzw. um das Hauptgebäude stationiert, bei einer Notsituation bzw. einem Angriff auf diesen, um dieses optimal zu schützen und die "Infrastruktur", welche vom Hauptgebäude ausgeht, zu schützen und zu wahren.


    Fahrzeuge, Bewaffnungen und Ausrüstung

    Ab dem Dienstgrad Lance Corporal hat man die Möglichkeit die "BARC-Speeder-Fortbildung" zu absolvieren und ist danach berechtigt diesen zu fahren und ab dem Dienstgrad Corporal kann man eine "Jetpack-Spezialisierung" absolvieren. Die abgeschlossene und bestandene Spezialisierung ist auf 5 Soldaten des 104th Bataillon begrenzt. Diese Spezialisierung wird gekennzeichnet als ''JP'' (Jetpack).

    Durch den Greifhaken können die Soldaten der 104th sich schnell an taktisch wichtige Positionen bewegen und können verbündete Truppen schnell im Sinne des Aufgabengebiets der QRF (Quick Reaction Force) unterstützen und weitgehend ohne äußere Unterstützung die alliierten Truppen erreichen. Um die Überschneidung mit der Ausrüstung der 2nd Airborne zu reduzieren, wurde das Jetpack auf eine Spezialisierung reduziert.

    Zur Ausrüstung gehören folgende Ding:



    Dienstgrad Ausrüstung und Bewaffnung
    Commander (Jetpack); DC-15A; DC-15S; DC-17-Dual; Rauchgranate; Trainingsgranate; Handschellen; Greifhaken
    Major (Jetpack); DC-15A; DC-15S; DC-17-Dual; Rauchgranate; Trainingsgranate; Handschellen; Greifhaken
    Captain (Jetpack); DC-15A; DC-15S; DC-17-Dual; Rauchgranate; Trainingsgranate; Handschellen; Greifhaken
    Lieutenant's (Jetpack); DC-15A; DC-15S; DC-17; Rauchgranate; Trainingsgranate; Greifhaken
    Sergeant's (Jetpack); DC-15A; DC-15S; DC-17; Rauchgranate; Trainingsgranate; Greifhaken
    Mannschaft (Jetpack); DC-15A; DC-15S; DC-17; Trainingsgranate; Greifhaken



    Rangstruktur


    Dienstgrad Anzahl
    Commander 1 [Wolffe]
    Major 1
    Captain 1
    Lieutenant's 2
    Sergeant's 4
    Insgesamte Anzahl der Mitglieder 20


    Playermodels


    Dienstgrad Model
    Commander models/fisher/104th/wolffe/wolffe.mdl
    Major models/fisher/104th/captain/captain.mdl
    Captain models/fisher/104th/captain/captain.mdl
    Lieutenant models/fisher/104th/variant/variant.mdl
    Seconde Lieutenant models/fisher/104th/variant/variant.mdl
    Sergeant Major models/fisher/104th/variant2/variant2.mdl
    Staff Sergeant models/fisher/104th/variant2/variant2.mdl
    Sergeant models/fisher/104th/variant2/variant2.mdl
    First Corporal models/fisher/104th/trooper/trooper.mdl
    Corparal models/fisher/104th/trooper/trooper.mdl
    Specialist models/fisher/104th/trooper/trooper.mdl
    Lance Corporal models/fisher/104th/trooper/trooper.mdl
    Private First Class models/fisher/104th/trooper/trooper.mdl
    Private models/fisher/104th/trooper/trooper.mdl



    Mögliche Lore-Chars

    SGT/SMJ - Sinker - models/fisher/104th/sinker/sinker.mdl
    LCPL/FCPL - Boost (Medic) - models/fisher/104th/boost/boost.mdl
    LCPL/FCPL - Comet - models/fisher/104th/comet/comet.mdl


    https://steamcommunity.com/sha…iledetails/?id=1985946684


    Wir haben uns bewusst für die Model entschieden, welche bereits auf dem Server waren, als diese Einheit noch aktiv war, da wir denken, dass diese eine gute Vielfalt bieten und ästhetisch "schön" sind.


    Abschlussworte

    Unterm Strich lässt sich sagen, dass mit der Annahme dieses Vorschlages eine attraktive Einheit hinzugefügt wird, welche kein Angriffsbataillon ist, und keiner anderen Einheit aktiv Konkurrenz bietet. Sie bietet Vielfalt sowohl in RP-Möglichkeiten als auch in anderen Aspekten und kann das RP auf dem Server massiv steigern.

    Über jegliche Art der Kritik würden wir uns sehr freuen und hoffen auf eine positive Rückmeldung sowohl vom Team, als auch von der Userschaft.


    Grüße,

    Flashi und Kennan.