Bewerbung zum 501st Legion Commander

  • Bewerbung zum 501st Legion Commander,


    Gliederung:


    1.Vorwort


    2.OOC-Daten


    3.IC-Daten


    4.Spielzeit


    5.Spielzeiten


    6.Stärken / Schwächen


    7. RP Story


    8.Warum Ich ?


    9.Meine Erfahrung


    10. Meine Ziele aus Commander


    11.Schlusswort







    1.Vorwort:


    Grüß Gott zu meiner Bewerbung zum 501st Legion Commander ich würde mich gerne aus Commander bewerben, weil

    ich gerne die 501st Legion zur besten Einheit machen will und den Brüdern helfen will .



    2.OOC-Daten:


    Name: Jonas

    Alter: 17 (29.08) dann 18

    Wohnort: Freistaat Bayern

    Aktuelle Tätigkeit: Ausbildung zum Fliesen-,platten-,Mosaikleger

    Hobbys: Freiwillige Feuerwehr, Freiwillige Sanitätsdienst, Jugendbeauftragter der Feuerwehr, Downhill



    3.IC-Daten:

    1st Char: Techniker PFC 501st - Polus

    2st Char: 442nd Pionier Specialist- Maurice




    4.Spielzeit:


    Garrysmod : 701 Stunden

    CWRP: 342 Stunden



    5.Spielzeiten:

    Montags: 20:00 - 23:00

    Dienstags: 20:00- 23:00

    Mittwochs: 20:00- 23:00

    Donnerstag: 20:00- 23:00

    Freitags: 20:00- 0:30

    Samstags: 14:00 - 0:30

    Sonntags : 12:00 - 23:00




    6.Stärken:

    Hilfsbereit

    Nett

    Diszipliniert

    Kritikfähig

    Aufmerksam

    Ehrlichkeit



    Schwächen:

    LRS

    Aufgedreht


    7. RP Story


    Es war einmal ein schöner Tag im 4. Flottenverband. Ich bin mal wieder in der Basis rumgegangen und habe einen Streit zwischen zwei Brüdern aus der 501st mitbekommen. Ich habe gefragt, was los ist. Der Bruder Phoenix hat gesagt :"Mein Bruder hat mich ohne Grund bestraft". Und er war nicht sehr erfreut darüber. Daraufhin hatte der Bruder Malone gesagt :" Er hat unerlaubt seine Ausrüstung in der Basis benutzt". Da habe ich mir als Commander gedacht, wie wäre es wenn ihr mir noch Zeugen dazu holt, um die wahre Geschichte herauszufinden. Ich habe die Brüder Phoenix und Malone gefragt:" Habt ihr Zeugen die das Gegenteil beweisen können?". Die Brüder Phoenix und Malone haben darauf hin angefangen die Zeugen anzufunken. Dann kam ein SGT aus der 212th und hat gesagt:" Der Bruder hat seine Ausrüstung in der Basis benutzt.” Aber der Bruder Malone

    hatte zwei Zeugen mehr und hat sie auf meine Anweisung auch zum ausgemachten Treffpunkt her gefunkt. Da kamen dann die zwei Brüder Plus und Cooper aus der Einheit der RMSU und haben gesagt:"Der eine Bruder hat gelogen." An diesem Punkt hab ich gesagt: “Lasst mich mal überlegen.” Nach dem Überlegen, kam ich wieder zurück zu dem Treffpunkt und habe gesagt:" Damit es fair bleibt bekommt ihr beide eine mündliche Abmahnung und lauft beide gemeinsam eine Runde im Mainhanger und entschuldigt euch gegenseitig."

    Die zwei Brüder Phoenix und Malone waren dann wieder gut miteinander und kamen dann zu mir und haben gesagt :" Commander, es tut uns Leid, dass wir Ihnen solche Schwierigkeiten gemacht haben." Ich habe daraufhin gesagt :" Das ist kein Problem, ich bin froh, dass wir das untereinander klären haben können und das alles wieder gut ist. Ich wünsche euch einen schönen Tag." Ich bin dann meinem Dienst weiter nachgekommen und habe mich um den Frieden der Republik gekümmert.



    8.Warum Ich ?


    Wieso ich, weil ich mich dazu verpflichtet fühle der 501st Legion zur helfen und mein Wissen weiter zu Teilen und weil ich gerne neue Herausforderungen

    stelle. Ich würde gern die 501st Legion mit meinen Wissen weiter helfen das wir das erreichen was viele wollen. Ich bin auch sehr aktiv am Server und höre mir jedes Problem meiner Brüder immer zu und versuche Lösungen zu finden und vieles wird auch intern Besprochen was mit Problemen zu tun hat . Mein Ziel ist das die 501st Legion wieder auf vorder man zu kriegen und wieder eine Disziplinierte Einheit daraus zu machen.



    9.Meine Erfahrungen:


    Meine Erfahrungen in der Führungsebene fangen bei der 104th Wolfpack an da war ich bevor es aufgelöst worden is 2n LT und habe gute dienste geleistet und habe auch in der 2nd Airbone auch den SMJ rang und habe auch schon öfters einen Einsatz geleitet sowie auch einige TO´S und Trainings. Zurzeit mach ich im RB auch die ganzen Techniker Fortbildungen und kümmere mich wenn keiner da ist auch um die Einheit und mache mit den CT PVT regelmäßig Trainings.


    10.Meine Ziele aus Commander


    - Disziplin in die Einheit bringen

    - Kondition rein bringen

    - Respekt rein bringen

    - Ordentlicher Formaldienst

    - Mehr Vertrauen unter den Brüdern

    -Mehr Tryouts stattfinden lassen



    11.Schlusswort:


    Ich bedanke mich schonmal für das Lesen meiner Bewerbung zum 501st Legion Commander und freue mich schon auf euere Feedback und auch auf die Kritik. Schönen Tag euch allen noch.


    [überarbeitet 1.0 ]

  • Hattest du schon Erfahrung auf einer Führungsebene hier auf dem Server?

  • Wenn die Ausbildung der Techniker im RB zählt und der 2nd LT in der ehemaligen 104th wolfpack auch zählt dann jaa

    Ok also,

    Bewerbung finde ich ganze Ok und ingame verhältst du dich auch nicht so schlecht von dem her erstmal ein,


    Neutral

  • Lieber Maurice, es tut mir leid aber ich sehe dich nicht auf den Posten des Commanders.


    Ich finde dein RP solide, aber man muss dich erstmal zu recht Weisen, damit du z.B. nicht in den Einheitsreihen deine Waffe putzt.

    Oder Anschreien das du mal auf Befehle horchst, so wie letzten als ich als LT gesagt habe einfache Kolone hinter mir und du einfach meintest an mir vorbei zu rennen in der 442nd. Und als Commander musst du auch ein Vorbild sein und das ist für mich kein Vorbild.

    Gut du warst damals 2nd LT aber ob man das als FE sehen kann ist fragwürdig, aber jeder fängt erst mal unerfahren an.

    Aber leider sehe ich bei vielen Leuten (nicht bei Suchtbunker), dass wenn sie Commander werden und nie in einer FE waren, komplett überfordert und zu hochnäsig wurden.

    Ich hatte selber die Phase als ich auf einen kleinen Server CMD wurde, dass gebe ich zu, aber nach dem der Server geclosed wurde, habe ich mich auf einen anderen Server, in Einheiten hoch gearbeitet und in der FE langsam Erfahrung gesammelt, so wie aufgaben immer nach und nach übernommen.

    Ich würde dir erstmal den Rat geben Arbeite dich in eine FE hoch und sammle erstmal paar Erfahrungen.


    Zudem finde ich auch deine Bewerbung nicht ansprechend was auch in meinen Bewertung reinfließt.

    Warum die mich nicht anspricht?

    Ganz einfach.

    Fangen wir mal mit der Gliederung als erstes an. Diese ist eine 08/15 und findet man in fast jeder Bewerbung.

    Dann sieht die mir eher trostlos aus, man hätte wenigstens 1 oder 2 Bilder Hinzufügen können oder Sonderzeichen, zur Abtrennung von den einzelnen Punkten zum Beispiel.

    Die RP Story ist zu Bunt und ist eher langweilig im Kontent man hätte viel mehr aus der Bewerbung machen können von deiner Letzten Bewerbung bis jetzt.

    Aber es ist genau die gleiche wie damals und das finde ich recht schade.


    Meine Meinung aktuell

    Dagegen

    Mit freundlichen Grüßen Plus

    Einmal editiert, zuletzt von Plus () aus folgendem Grund: kleine Umformulierung

  • Ich möchte zu gerne erstmal nur eine Bewertung zu dir und deiner Bewerbung abgeben und noch keine Abstimmung durchführen.



    Dein RP kann man im Durchschnitt nicht als schlecht bezeichnen, nur manchmal kommt im RP der kleine Rebell mal aus dir heraus, der gerne mal seine eigenen Dinge dreht und sich mehr oder weniger gegen die eigenen Befehlshaber stellt. Ich würde dir ebenfalls raten, erstmal in einer Einheit für längere Zeit einen Offiziers oder Führungsebenen Posten zu verkörpern, um ein bisschen mehr Erfahrung im Befehligen von Truppen zu sammeln. Ich konnte dass bei mir selber auch ganz gut als Joker beobachten. Zu Beginn war ich noch der humorvolle, gutherzige und trollige MJR, doch mit der Spielerfahrung hat sich mein RP immer mehr zu einem sehr strengen und diszipliniertem Soldaten verändert, da ich durch meinen hohen Rang sehr viel Verantwortung übernehmen musste. Aus diesem Grund würde ich dir dieses Vorgehen ebenfalls raten und würde dir auch ans Herz legen, dich mal úber die Aufgaben als CMD zu informieren. Der Posten bringt nicht nur Privilegien, sondern auch sehr viele Verpflichtungen mit sich und wir hatten schon ein paar Leute, die aus diesem Grund ihren CMD wieder abgegeben haben, weil es für sie ein zu hoher Aufwand gewesen ist.



    Im Ts habe ich bis jetzt nie Probleme mit dir gehabt.

    Es herrscht immer eine amüsante Atmosphäre mit dir im Ts und man kann sich immer gut mit dir unterhalten.

    Falls du irgendwelche Fragen noch haben solltest oder etwas ansprechen möchtest, was du deiner Meinung nach als ungerechtfertigt empfindest, können wir uns ja gerne im Ts mal darüber unterhalten.



    Aber nur um es nochmal klarzustellen:

    Dein RP, sowie du als Person selber seid vollkommen in Ordnung, nur bin ich mir bei dir noch nicht sicher, ob du für so einen Posten schon bereit bist.


    Dir trotzdem weiterhin viel Glück und wir hören uns

  • Beitrag von Shiiiish ()

    Dieser Beitrag wurde vom Autor gelöscht ().
  • Dagegen!

  • #dafür


    Ich habe Polus nicht wirklich lange im RP mitbekommen, doch seine Techniker Verwaltung und Ausbildung hat mir sehr gefallen. Er war immer sehr nett im TS und ich verstehe mich mit ihm ganz gut. Ich finde viele unterschätzen ihn und wir werden ja sehen was er, wenn er angenommen wird erreichen kann.

  • Die Abstimmung für diese Bewerbung findet auf der nächsten Teambesprechung statt, damit eine ordentliche Einheitsmeinung eingeholt werden kann.

    Einen angenehmen Morgen, Mittag oder Abend wünscht Ihnen
    Floxxel // Chris


Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!