Gefängnis-Update

  • Hey! :D

    Ich hätte so ne Idee für so ein Update auf Suchtbunker, also das man im Gefängnis ausbrechen kann OHNE einen Kollegen zu brauchen.

    Das habe ich mir ungefähr so vorgestellt das unter dem Bett manchmal so eine Brechstange ist, mit der man dann die Tür knacken kann. Das sollte dann aber länger dauern als die Normalen. Das hat ein wenig mehr RP als wenn man im Discord mit einem Kollegen abmacht das er jemanden rausholen kann, weil man ja ingame kein Telefon oder so hat (vorallem nicht im Knast).

    Wenn man keinen Kollegen hat, hat man ja garkeine möglichkeit auszubrechen.

    Ein weiterer Vorteil wäre dann auch das mehr Leute PD-Security werden weil die ja dann mal was zu tun hätten.

    Ein Nachteil wäre dann allerdings das es viele Ausbrüche geben wird.


    Nachtrag 07.01.2021:

    Dazu sollte es ein NPC geben der einem wieder normale Klamotten gibt

    Mit freundlichen Grüßen


    Moha Tannenbusch

  • Moin,

    hier mal meine Meinung zum Vorschlag.

    Das habe ich mir ungefähr so vorgestellt das unter dem Bett manchmal so eine Brechstange ist, mit der man dann die Tür knacken kann.

    Das ist ja komplett sinnfrei. Die Polizei, welche sowieso schon von allen belagert wird - meist unterbesetzt und in Relation zur Spieleranzahl ein Witz ist - soll sich jetzt auch noch darum kümmern, dass die eigenen Gefangenen nicht ausbrechen? Also werden die meist mit Mühe und Not Festgenommenen eingesperrt, um dann in wenigen Minuten durch eine Brechstange wieder in Freiheit sind?


    Ich kenne zudem kein Gefängnis, wo Brechstangen oder anderes massives Brechwerkzeug unter dem Bett liegen sollen. Meist führen Gefängnisausbrüche auf Menschliches Versagen zurück, weniger oft auf Materialbeschaffenheiten.


    Ein weiterer Vorteil wäre dann auch das mehr Leute PD-Security werden weil die ja dann mal was zu tun hätten.

    Wenn überhaupt mal vorhanden, hat die PD-Security am meisten damit zu tun, unberechtigte Personen des PD's zu verweisen (und das nicht in geringer Anzahl). Ob hier tatsächlich ein funktionierendes und strukturiertes Gefangenenwesen errichtet werden kann, wage ich mal stark zu bezweifeln. Und mal zur Frage zu kommen, wer den Job übernimmt wenn keine PD-Security da ist? Die Polizei kann sich nicht um alles kümmern. Ausbrüche könnten also ohne Probleme stattfinden.


    Wenn man keinen Kollegen hat, hat man ja garkeine möglichkeit auszubrechen.

    Genau das ist das Ziel von dem, was ein Gefängnis eigentlich ist. Zu bestrafen und resozialisieren. Ich finde diese Möglichkeit sollte es von vorneherein gar nicht geben.


    Das hat ein wenig mehr RP als wenn man im Discord mit einem Kollegen abmacht das er jemanden rausholen kann, weil man ja ingame kein Telefon oder so hat (vorallem nicht im Knast).

    Und das ist so auch eigentlich nicht vorgesehen. Hier überträgst du Inforationen aus dem Out-Of-Charakter in das Roleplay und andersherum. So wird dies im Regelwerk unter Metagaming definiert. (Zu finden in den RP-Regeln)


    Ich persönlich halte nicht viel von dem Vorschlag. Wenn dies tatsächlich eingeführt werden sollte, führt dies nur zu einer stärkeren und nicht nötigen Belastung für die Kollegen der Polizei. #Dagegen



    Einen schönen Abend noch & mit freundlichen Grüßen


    Trexxo Demote

    𝕾𝖔𝖐𝖗𝖆𝖙𝖊𝖘 𝖘𝖆𝖌𝖙𝖊 𝖊𝖎𝖓𝖘𝖙;" 𝕴𝖈𝖍 𝖜𝖊𝖎ß, 𝖉𝖆𝖘𝖘 𝖎𝖈𝖍 𝖓𝖎𝖈𝖍𝖙𝖘 𝖜𝖊𝖎ß. 𝖀𝖒 𝖉𝖎𝖊𝖘𝖊𝖓 𝖀𝖓𝖙𝖊𝖗𝖘𝖈𝖍𝖎𝖊𝖉 𝖇𝖎𝖓 𝖎𝖈𝖍 𝖜𝖔𝖍𝖑 𝖐𝖑ü𝖌𝖊𝖗 𝖆𝖑𝖘 𝖉𝖎𝖊 𝖆𝖓𝖉𝖊𝖗𝖊𝖓."

    ~𝟒𝟓. 𝖛. 𝕮𝖍𝖗.

  • Ich bin dafür, ich denke nicht das es schwer sein wird auf die 3 Gefangenen in der Stunde aufzupassen. Außerdem hört und sieht man doch, wenn jemand versucht 2 (vielleicht sogar 3) Türen aufzuknacken. Es wird trotzdem schwer sein auszubrechen, doch so hat man wenigstens einen Weg ohne einen weiteren Kollegen + der Job als PD-Security ist nicht mehr ganz so langweilig

  • Ich melde mich dann mal auch zu Wort...


    Also vom Prinzip her, ist es keine schlechte Idee, jedoch ist das Gefängnis dazu da um bestraft zu werden, jeder Kriminelle trägt das Risiko in den Knast zu kommen und passt dementsprechend auch auf, dass er nicht erwischt wird.

    Jetzt nenne ich das große Problem dabei, wenn du eine Chance hast aus dem Knast ohne Hilfe zu flüchten, dann können die Kriminellen Spieler ein höheres Risiko eingehen, also aus meiner Sicht, fördert dies, das RP nicht!


    Ich bin dafür, ich denke nicht das es schwer sein wird auf die 3 Gefangenen in der Stunde aufzupassen. Außerdem hört und sieht man doch, wenn jemand versucht 2 (vielleicht sogar 3) Türen aufzuknacken. Es wird trotzdem schwer sein auszubrechen, doch so hat man wenigstens einen Weg ohne einen weiteren Kollegen + der Job als PD-Security ist nicht mehr ganz so langweilig


    Es ist nicht immer eine PD-Security da, dann wäre es ja auch viel zu einfach aus dem Knast zu kommen, also macht dieses Argument in meinen Augen wenig Sinn.


    Dagegen!


    Mit freundlichen Grüßen

    Maxi Sanchez

    DarkRP | Second Operator

    Forum | Staff

    Maxi Sanchez ihr:


    Forum | Staff

  • Ich wäre auch strikt dagegen. Die Polizei und der Staat sind in den meisten Fällen bereits unterbesetzt und nicht dauerhaft ausreichend vorhanden, die PD Security hat bereits genug damit zu tun irgendwelche Personen aus dem PD zu befördern und so oder so schon Gefängnis ausbrüche zu verhindern, da wäre es alles andere als Vorteilhaft das RP-Gewicht noch mehr auf die Seite der Kriminellen zu befördern, immerhin besitzen diese schon viel mehr Vorteile, sowie bevorzugungen dann noch ohne Probleme aus dem Gefängnis ausbrechen zu können wäre mehr als unvorteilhaft. Man sollte allerhöchstens etwas an der Mechanik bereits vorhandener Knastraid oder Knastausbrüche arbeiten und dort ein paar EINSCHRÄNKUNGEN hinzufügen, anstatt die Beamten und den Staat, welcher unterbesetzt, bereits eingeschränkt ist noch mehr zu belasten.


    Mehr als Dagegen

    Jan Yeti, 18, VIP++, Behavioral Analysis Unit, Preußen


    "I know what it's like to be afraid of your own mind."

  • Hallo Moha,


    erstmal danke für deinen Vorschlag.


    Aktuell sind wir und das Gamedesign-Team dabei, uns etwas zu überlegen, wie man vielleicht einen neuen RPlichen Weg hat, um aus dem Gefängnis auszubrechen.


    Schau am besten täglich auf unserem Discord unter DarkRP-Updates-Änderungen. Dort findest du die neuesten Änderungen.


    Ich wünsche dir ansonsten noch einen schönen Tag und weiterhin viel Spaß.



    Mit freundlichen Grüßen

    Carmelo Messina

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!